Meisterzeichen Alexandra Telgmann

Alexandra Telgmann

Gold- und Silberschmiedemeisterin
Master of fine arts
staatliche geprüfte Gestalterin
Malerin

„Ein Blick auf das Meer, ein besonderer Film, ein Gespräch, ein Tanz, eine interessante Person, ein Traum oder ein flüchtiger Gedanke… Einzelne Momente sind der Schmelztiegel der Ideen für meine Arbeit und meinen künstlerischen Ausdruck.“

Alexandra Telgmann
Alexandra Telgmann
Alexandra Telgmann

Alexandra Telgmann

Alexandra Telgmann

"Seit 1998 bin ich mit meinem eigenen Atelier in Oldenburg tätig und stelle paralell dazu meine Schmuckstücke und Bilder in unserer Goldschmiede in Kamen aus. Für mich ist es schön, bei Veranstaltungen vor Ort zu sein, um mit den Kunden persönlich ins Gespräch zu kommen.

Viele Ideen zu meinen Arbeiten kommen mir auf Reisen oder auch beim Tanzen. Ich liebe das Ballett, Modern Dance und Tango. Mit meinen zwei Berufen als Malerin und Goldschmiedemeisterin habe ich die Möglichkeit meine Eindrücke auf verschiedenen künstlerischen Wegen gestalterisch in Ölbilder oder Schmuck umzusetzen. Der abstrakte Umgang der Formen aus dem Schmuckbereich spiegelt sich in meinen Ölbildern wider.  Am liebsten verwende ich Gold - als Blattgold bei meinen Ölbildern und als Gelbgold im Schmuck. Mich fasziniert dabei die Beständigkeit des warmen Glanzes. Gold reflektiert oder absorbiert das Licht, je nach Lichtquelle, und gibt den Ölbildern und dem Schmuck immer wieder einen neuen Ausdruck. 

Die Herausforderung, immer wieder neue kreative Ansätze zu finden, mag ich an meinem Beruf besonders. Sehr viel Freude habe ich aktuell daran, ein komplettes Bühnenbild für das Ballettstück „Men and Women“ des Oldenburgischen Staatstheaters zu entwerfen."

 

Biographie

1972
geboren in Kamen

1991–1995
Ausbildung zur Goldschmiedin, Goldschmiede Salzmann, Münster
Prüfung mit Auszeichnung "Die gute Form" NRW

1995
Auslandsaufenthalt in den USA
Gaststudium am Savannah College of Art and Design USA – Portrait und Aktmalerei

1995
Aufnahme in die "deans list"

1998
Abschluss an der Staatlichen Zeichenakademie in Hanau als staatl. geprüfte Gestalterin
Meisterprüfung zur Gold- und Silberschmiedemeisterin

seit 1998
freiberufliche Tätigkeit im eigenen Atelier in Oldenburg
Schmuck-Kollektion und Ölgemälde in der Goldschmiede Telgmann

2007
Anerkennung des Titels: "Master of Fine Arts",
Seattle Pacific University, Prof. Dr. Michael W. Caldwell

verheiratet mit Adrian Telgmann,
zwei Kinder

Auszeichnungen/
Ausstellungen

2. Preis beim Wettbewerb "Hohlkörper"

Auszeichnung und Aufnahme in die De Beers-Collection "Diamanten heute"

Midorra Design Award 2000

3. Platz beim internationalen Schmuck-Design-Wettbewerb "Schmuck im Zeichen neuer Werte"

Ausstellung auf der JCK, Las Vegas / USA

Ausstellung "connection" Galerie culture & economics, Minden (Einzelausstellung mit Stephanie Telgmann)

Ausstellung "Engel Gestalten", Schmuck, Skulpturen und Ölbilder

Aufnahme in die "alumni association" von Savannah College of Art and Design

Tätigkeit als Gastdozentin am Savannah College of Art and Design, USA

Einzelausstellung in der "pinnacle gallery", Savannah, USA

Kunstmesse ART Kamen in der Kamener Stadthalle

Mitglied der Portrait Society of America

Ausstellung "The Broadmoor", Colorado USA