Paralell zur Kunstmesse ART KAMEN in der Stadthalle laden wir ganz herzlich am Wochenende 29./30. September 2018 zu uns in die Goldschmiede und Goldschmiedewerkstatt ein.

Der Goldschmied und Künstler Gregor Telgmann hat sich an dem internationalen Gestaltungswettbewerb des Landesinnungsverbandes der Gold-und Silberschmiede NRW beteiligt und einen 3. Preis gewonnen.

Geerbter Schmuck hat meist einen hohen ideelen Wert. Diese Erinnerungen mit einer neuen Schmuckgestaltung so zu erhalten, dass sie zur Trägerin/zum Träger passen ist eine kreative Aufgabe, die viel Feingefühl erfordert.

"Eine von Stephanie Telgmann geschmiedete Weltkugel mit einer kleinen Mofa für sein Charity-Projekt, überreicht von Herbert Ritter gab es für Lothar Baltrusch und sein soziales Engagement" (Hellweger Anzeiger 20.1.2018)

In einem feierlichen Gottesdienst wurde in der Stiftskirche Cappenberg das neu gestaltete Vortragekreuz - gestaltet von Gregor Telgmann - eingeweiht.

Über unsere neuen Trauring-Anhänger freuen sich Menschen, die aufgrund Ihres Berufes den Trauring während der Arbeit nicht am Finger tragen dürfen.

Schmuck kann eine so schöne Verbindung zwischen Eltern und Kindern schaffen. Unsere individuell gestalteten Kinderarmbändchen wachsen ein Leben lang mit und sind ab dem ersten Lebensjahr tragbar. Auf Wunsch wird der Name des Kindes auf der Schließe integriert.

Erleben Sie Kunst live in Kamen. Zusammen mit 12 anderen Künstlern öffnen wir am Samstag, 26.8.2017 von 11-17 Uhr, und Sonntag 27.8.2017 von 12-17 Uhr unser Atelier und die Goldschmiede-Werkstatt.

Für das Ballett "Men and Woman" hat Alexandra Telgmann in Zusammenarbeit mit dem Choreographen Antione Jully das Bühnenbild für die Uraufführung  entworfen.

Entdecken Sie unseren neuen Farbstein-Schmuck mit Ihren persönlichen Lieblingsfarben.